IVF Lindenhof

Mit rund 400 Follikelpunktionen sowie einer vergleichbaren Anzahl Auftauzyklen pro Jahr zählt das IVF-Labor am Standort Lindenhof zu den bedeutendsten Kinderwunsch-Zentren der Schweiz. Seit der Eröffnung am 1. April 1997 bieten wir dank eines erfahrenen Teams sehr erfolgreich Kinderwunschbehandlungen an. Unsere IVF-Abteilung ist mit modernster Technologie ausgestattet und entspricht den hohen europäischen Qualität-Standards. Ein reibungsloser Behandlungsablauf ist bei uns stets durch die enge Zusammenarbeit und intensive Kommunikation zwischen dem betroffenen Paar, der behandelnden Ärztin oder dem behandelnden Arzt und dem Labor-Team geprägt.

Es ist unser Ziel, Ihren Kinderwunsch wahr werden zu lassen.

Resultate und Schwangerschaftsraten

Die erzielten Resultate bei IVF/ ICSI werden in Prozent Schwangerschaften pro erfolgten Embryotransfer angegeben. Diese Prozentzahlen beziehen sich immer auf das ganze Patientenkollektiv eines Jahres. Das bedeutet, dass für ein einzelnes Paar nur beschränkt eine Voraussage über die Chance für eine Schwangerschaft gemacht werden kann. Die Schwangerschaftsrate pro Embryotransfer beträgt in unserem Zentrum seit Jahren über 30%. Hauptsächlicher Faktor für den Erfolg einer Behandlung ist das
Alter der Frau, genauer gesagt das Alter der Eierstöcke, deren Reaktionsvermögen auf eine hormonelle Stimulation, sozusagen von einer inneren Uhr, bestimmt wird. Je jünger die Frau zur Zeit der Behandlung ist, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit eines Erfolges.

Ungefähr ab dem 38. Lebensjahr gibt es in den erzielten Resultaten einen Einbruch, bei Patientinnen über dem 40. Lebensjahr sinkt die Schwangerschaftsrate unter 5%. Die mit durchschnittlich 50 Jahren einsetzenden Wechseljahre bedeuten, dass die Eierstöcke ihre Funktion ganz eingestellt haben.

Das Alter des männlichen Partners hingegen spielt bezüglich der Schwangerschaftsraten nur eine untergeordnete Rolle.

Qualitätssicherung

Das IVF-Labor im Lindenhofspital arbeitet streng im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien (Bundesgesetz über die medizinisch unterstützte Fortpflanzung). Zudem sind wir Mitglied der nationalen Aufsichts- und Kontrollinstanz (FIVNATCH), deren Aufgabe darin besteht, die Arbeitsweisen und Statistiken der verschiedenen IVF-Zentren in der Schweiz zu standardisieren und zu kontrollieren. Weitere Kontrollen werden via Kantonsarztamt vorgenommen.

Engeried

Riedweg 15

3012 Bern

Tel. +41 31 309 91 11

Fax +41 31 309 98 44 engeried@lindenhofgruppe.ch

Lindenhof

Bremgartenstrasse 117

Postfach, 3001 Bern

Tel. +41 31 300 88 11

Fax +41 31 300 80 57 lindenhof@lindenhofgruppe.ch

Sonnenhof
Buchserstrasse 30
3006 Bern
Tel. +41 31 358 11 11
Fax +41 31 358 19 01 sonnenhof@lindenhofgruppe.ch

Impressum  |  Copyright © Lindenhofgruppe